Der Tafelladen

Im Tafelladen erhalten alle Tafelkunden, die die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Unterstützung erfüllen, Lebensmittelspenden. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer öffnen hierzu zweimal wöchentlich zu festen Ausgabezeiten den Tafelladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Tafelladen!

Öffnungszeiten

Bonnstr. 21, 50321 Brühl

Wartemarkenausgabe und Neuanmeldungen

Di

10:00 - 11:45 Uhr

Fr

10:00 - 11:45 Uhr

Warenausgabe

Di

ab 12:00 Uhr

Fr

ab 12:00 Uhr

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme

Jeder Brühler Bürger, der einen Brühl-Pass besitzt, Arbeitslosengeld II oder ein diesem gleichzusetzendes geringes Einkommen bezieht, ist herzlich Willkommen und kann gegen eine Gebühr von 8,00 € pro Haushalt den ganzen Monat Lebensmittel im Tafelladen abholen.

Zur Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen müssen der Personalausweis und ein entsprechender Einkommensnachweis vorgelegt werden. Berechtigte Personen erhalten daraufhin einen Tafelausweis der Brühler Tafel e.V. Dieser Tafelausweis muss zusammen mit dem Personalausweis bei jeder Lebensmittelabholung vorgelegt werden.

Ort der Ausgaben

Der Tafelladen der Brühler Tafel e.V. befindet sich in der Bonnstr. 21, 50321 Brühl

Zur Werkzeugleiste springen